ÖFFNUNGSZEITEN

DIENSTAG -​ SAMSTAG

ADRESSE

  • Schwarz Instagram Icon

Prenzlauer Promenade 160 d

13189 Berlin 

 

© 2030 YINYOGABERLIN.COM - all rights reserved.

  • Facebook
Original on Transparent.png

KONTAKT

Yoga & Trek Retreat

Ghorepani Poon Hill 

Ghorepani Poon Hill Yoga Trekking

 

8-tägige Rundreise

von SEPTEMBER bis APRIL

mit Sanjib Timilsina aus Nepal

alle Mahlzeiten inklusive

 

von Kathmandu über Pokhara, Tikhedhunga, Ghorepani,

Poon Hill, Tadapani und zurück

Wir sprechen Englisch

über das Retreat

Poon Hill Trek

Warum Du genau diese Reise buchen solltest:

 

Ghorepani Poon Hill Trekking ist eine wunderschöne kurze Trekkingreise in die Annapurna- Bergkette. Es ist eine kompakte Wanderung, die die besten Eigenschaften der Region präsentiert. Neben der wunderschönen Landschaft bietet sie auch einen atemberaubenden Blick auf die Annapurna selbst. Sie ist mit 8 Tagen recht kurz und somit perfekt für Leute, die wenig Zeit haben, um sich hier aufzuhalten. Außerdem kannst Du die Annapurna-Berge auf eine einzigartige, spektakuläre Weise genießen!

 

von Nayapul nach Poon Hill

Wohin die Reise geht

Das Ghorepani Poon Hill Trekking ist eine vielseitige Reise. Du wirst nicht nur die Annapurna Berge genießen, sondern auch viele ethnische Dörfer besuchen können. Zusammen mit den Siedlungen Magar und Gurung ist die Reise eine wunderbare Reise! Tatsächlich ist die Region Annapurna eine der schönsten Regionen für Trekking in Nepal. Die Berggipfel des Cerulean kontrastieren wunderbar mit der grünen Landschaft. Genieße die bemerkenswerten Naturschönheiten der Region.

Du beginnst den Ghorepani Poon Hill Trek vom Dorf Nayapul in der Nähe von Pokhara. Du wirst auf dem Weg durch viele verschiedene lebhafte Dörfer wandern. Darüber hinaus kannst Du die lokalen Traditionen und Bräuche der Menschen aus nächster Nähe beobachten. Die Wege sind besonders und mit kleinen Chaityas geschmückt. Du kannst dir auch die Rhododendronwälder von Ghorepani anschauen & genießen.

Poon Hill selbst ist eines der wichtigsten Highlights des Ghorepani Poon Hill Trekkings. Und du besuchst genau diesen Aussichtspunkt. Der Panoramablick auf das gesamte Annapurna-Gebirge ist vom Poon Hill aus besonders majestätisch. Die aufgehende Sonne inmitten des Annapurna-Gebirges ist erstaunlich. Aus diesem Grund ist Poon Hill der berühmteste Aussichtspunkt von Annapurna.

Das Ghorepani Poon Hill Trekking ist eine gute Alternative zu langen Trekkingreisen. Es ist eine leichte Wanderung, die viele Kennzeichen hat. Besuche die ethnischen Siedlungen und wander auf einem wunderschönen Wanderweg. Während der gesamten Reise begegnest Du natürlich auch  die Sehenswürdigkeiten des Annapurna-Gebirges. Zusammen mit den üppigen Rhododendronwäldern von Ghorepani ist die Reise geradezu himmlisch.

Kathmandu

Buche Deinen Flug nach Kathmandu, falls Du noch nicht vor Ort sein solltest. Die Hauptstadt Nepals ist eine der schönsten Städte zu Lande. Sie liegt auf einer Höhe von etwa 1300 m über NN. Die Stadt hat eine einzigartige Form, wie eine große Schüssel, umgeben von grünen Hügeln und schneebedeckten Bergen. Von den 8 UNESCO-Welterbestätten, mit Ausnahme von Lumbini, befinden sich im Kathmandu-Tal auf einer kleinen Fläche gleich 7. Außerdem siehst Du 3 "Durbar-Plätze (Tempel) in Kathmandu, Patan und Bhaktapur, den Swoyambhunath, Pashupatinath, Boudhanath und den Changunarayana. Abgesehen davon gibt es viele andere Tempel und Denkmäler in Kathmandu, die ihre einzigartige architektonische Struktur zeigen.

Besuche auch die Straßen von Thamel, wenn Du in Kathmandu angekommen bist.

Kurzbeschreibung Reiseverlauf

Tag 01 - Ankunft am Tribhuwan International

Airport (KTM) in Kathmandu
Tag 02 - Kathmandu nach Pokhara (910 m)
Tag 03 - Pokhara nach Tikhedhunga (1570 m)
Tag 04 - Tikhedhunga nach Ghorepani (2850 m)
Tag 05 - Wanderung zum Poon Hill (3.210 m) und

weiter nach Tadapani (2.610 m)
Tag 06 - Tadapani nach Pokhara (910 m)
Tag 07 - Pokhara nach Kathmandu (1337m)
Tag 08 - Abschied

Inklusive

Was ist inbegriffen?

  •  Transfer vom und zum Flughafen mit privaten Verkehrsmitteln.

  •  Vollpension mit Tee / Kaffee (Frühstück, Mittag- und Abendessen).

  • Beste verfügbare Sharing Lodge zur Unterbringung während der Wanderung.

  • Ein erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Führer.

  • Transfer von und nach Pokhara mit dem Touristenbus.

  • Transfer von und nach Nayapul mit privaten Verkehrsmitteln.

  • Erste-Hilfe-Set.

  • Erhaltungsgebühr für Annapurna.

  • TIMS Fee-Trekkers Information Management System (Bitte bringe 2 Passfotos mit).

  •  Steuern und Bürogebühren.

Exclusive

Was ist nicht im Lieferumfang enthalten?

  •  Reiseversicherung

  • Internationaler Flugpreis.

  • Einreisevisum für Nepal: Bei Deiner Ankunft am Tribhuwan International Airport in Kathmandu erhälst Du problemlos ein Visum.

  • Alle Arten von Getränken, z.B. Wasser, Cola, Fanta, Saft usw.

  • Persönliche Trekkingausrüstung.

  • Tipps für Trekkingpersonal und Fahrer.

  • BITTE BRINGE DEINE YOGAMATTE MIT

  • UND PACKE DEINE WANDERSCHUHE EIN

Ausführlicher Reiseverlauf

Detallierte Reiseroute

 

Tag 01 - Ankunft am Tribhuwan International Airport (KTM) in Kathmandu
Du kannst jederzeit nach Kathmandu kommen. Unser Flughafenmitarbeiter wird Dich begrüßen und Dir das Programm näher erläutern. Es gibt Kathmandu Sightseeing und Yoga-Aktivitäten für den Tag. Genieße Deine Übernachtung im Hotel.

 

Tag 02 - Kathmandu nach Pokhara (910 m) Dauer: 6 Stunden Fahrt
Ihr Reiseleiter holt Dich um 6:30 Uhr am Hotel ab und begleitet Dich zur Bushaltestelle. Der Touristenbus nach Pokhara fährt gegen 7.30 Uhr ab. Die Landschaft entlang der Straße ist dramatisch und Du wirst den Fluss, die Täler, die kaskadierenden Reis-Terrassen und die felsigen Schluchten sehen. Bei Deiner Ankunft checkst Du im Hotel ein. Am Abend kannst Du auf dem malerischen Fewa-See Bootsfahrten unternehmen und die Reflexionen des Mount Machhapuchhre und des Annapurna-Gebirges auf dem kristallklaren Wasser des Sees beobachten. Abends werden wir Yoga zum Aufwärmen haben. Übernachtung im Hotel in Pokhara.

 

Tag 03 - Pokhara nach Tikhedhunga (1570 m) Dauer: 1 Stunde Fahrt und 4 Stunden Fußmarsch
Wir beginnen unsere morgendliche Yogapraxis und beginnen die Wanderung in Nayapul nach einer einstündigen Fahrt mit einem privaten Fahrzeug von Pokhara aus. Nach einem kurzen 15-minütigen Spaziergang entlang des Ufers des Modi Khola erreichen wir Birethanti (1.015 m), ein großes Dorf mit vielen Geschäften und Teehäusern. Von dort führt der Weg weiter durch das Dorf und folgt dem Nordufer des Bhurungdi Khola. Der Weg steigt stetig talaufwärts nach Hille auf 1.495 m an und nach einem kurzen Anstieg erreichen wir Tikhedhunga auf 1.570 m. Die heutige Wanderung ist relativ kurz und einfach, ein Auftakt für das Trekking-Erlebnis in der Region Annapurna. Abends haben wir Aufwärm-Yoga. Übernachtung im Gästehaus in Tikhedhunga.

 

Tag 04 - Tikhedhunga nach Ghorepani (2850 m) Dauer: 7-8 Stunden zu Fuß
Nach unserem täglichen Aufwärm-Yoga geht es los von Tikhedhunga. Wir überqueren den Pfad über einem Bach auf einer Hängebrücke in der Nähe des Campingplatzes in Tikhe Dhunga. Der Weg führt über eine steile Steintreppe (mit ca. 3300 Stufen) zum großen Magardorf Ulleri auf 2080 m. Oberhalb des Dorfes steigt der Weg sanft über Weiden und Ackerflächen an. Es gibt einen Campingplatz für eine Rast und eine Stunde zu Fuß über Ulleri. Der Weg überquert zwei glitzernde Bäche, bevor wir einen kurzen letzten Anstieg nach Nangethanti machen, wo wir zum Mittagessen anhalten. Thanti ist ein nepalesisches Wort und bedeutet "Erholungsheim". Im Winter kann der Weg mit Schnee bedeckt sein. Von Nangethanti aus steigen wir auf 2850 m Höhe nach Ghorepani, von wo aus wir das spektakuläre Panorama von Dhaulagiri I (8167 m), Nilgiri (6940 m), Annapurna I (8091 m), Hiunchuli (6441 m) und mehr sehen können. Abends haben wir leichte Aufwärmübungen. Übernachtung im Gästehaus in Ghorepani.

Tag 05 - Wanderung zum Poon Hill (3.210 m) und weiter nach Tadapani (2.610 m) Dauer: 7 Stunden zu Fuß
Heute Morgen stehen wir früh auf und wandern zum Poon Hill auf 3.210 m. Von hier aus hast Du einen herrlichen Blick auf den Sonnenaufgang und einen Panoramablick auf den Himalaya, einschließlich der Berge Dhaulagiri, Annapurna South, Fishtail und andere. Nach dem Besuch von Poonhill kehren wir nach Ghorepani zurück, frühstücken warm und wandern weiter nach Tadapani. An diesem Tag werden wir nur am Abend unser Aufwärm-Yoga haben. Übernachtung im Gästehaus in Tadapani.

 

Tag 06 - Tadapani nach Pokhara (910 m) Dauer: 4 Stunden zu Fuß und 2 Stunden Fahrt
Von Tadapani geht es nach dem Aufwärm-Yoga durch die Wälder nach Ghandruk, einem Dorf der Gurung, einer der ethnischen Gruppen Nepals. Vom Dorf Ghandruk geht es leicht bergab nach Kimche, dann fahren wir nach Pokhara. Abendzeit leichte Yoga-Praxis. Übernachtung im Hotel.

 

 

Tag 07 - Pokhara nach Kathmandu (1337 m) Dauer: 7 Stunden Fahrt
Nach unserem Aufwärm-Yoga fahren wir zurück nach Kathmandu. Hotelübernachtung in Kathmandu.

 

Tag 08 - Abschied
Nach unserem morgendlichen Aufwärm-Yoga ca. 2 Stunden vor dem geplanten Flug bringt Dich einer unserer Mitarbeiter vor Ort zurück zum Flughafen, wenn Du das möchtest.

Dein Trekguide

Sanjib   Timilsina

Ich bin Sanjib Timilsina aus dem Distrikt Nuwakot, Provinz Nr. 3 in Kathmandu, Nepal. Ich bin freiberuflicher Trekkingführer und baue in Nepal seit 2 Jahren dieses Retreat im Bereich Reisen, Touren und Trekking auf. In dieser Zeit habe ich viele Erfahrungen mit Trekking und Touren hier, in meinem Land gesammelt... Ich bin einer der wenigen registrierten Trekkingführer der nepalesischen Regierung. Mein Hobby ist es, neue Orte zu bereisen, neue Freunde zum touren zu finden, Trekking, das Wandern zu genießen, in den Seen zu schwimmen oder zu lesen.  Außerdem ist Yoga das, was ich liebe. Yoga in dieser Umgebung von Bergen und Natur spornt meine innere Energie an .....deshalb ist das Yoga eines der besten Aktivitäten während des Treks.

Wenn du Fragen hast fühl Dich frei, mit uns in Berlin in Kontakt zu treten. Du erreichst uns auch

per Whatsapp unter +49 163 22 83 618. 

Nepal wartet auf Dich

Book your adventure now.

Termine & Preise

Alle Termine frei wählbar. Bei Fragen trete gerne mit uns in Kontakt.

Hauptsaison
September bis Dezember

Nebensaison 1 
Januar und Februar

Nebensaison 2
März und April

KEINE SAISON VON MAI BIS AUGUST

Preis richtet sich nach Teilnehmeranzahl, Reiseroute und Saison.

Anzahl Teilnehmer: Gruppe von 2; Gruppe von 5; min 5 Teilnehmer, max. 15 Teilnehmer; Anzahl pro Reise

Die Reise startet ab Kathmandu. Buche Deinen Flug zum KTM Airport mit passendem Ankunftsdatum wenn Du vor Reisebeginn noch nicht in Nepal bist. Du wirst dann vom Flughafen abgeholt.

(Hinweis: Diese Reiseroute kann je nach Zeit, Interesse, Zweckmäßigkeit und Verfügbarkeit angepasst werden.)

(Hinweis: Wenn Du Gleitschirmfliegen möchtest, kann dies gegen Aufpreis arrangiert werden. Nach dem Gleiten landest Du in der Nähe des Phewa-Sees. Die Wanderung endet in Sarangkot selbst. So hast Du ein weiteres Erlebnis, indem Du Pokhara am Besten erkunden kannst.)

In Kooperation mit ANNAPURNA AUSTRALIAN CAMP, based in Nepal